„In erster Linie Geld“

Jungle World Small Talk – Nr. 46/14, 13.11.2014

»Nachtleben für Rojava« heißt das Motto einer Berliner Initiative, die praktische Solidarität mit den vom »Islamischen Staat« (IS) bedrohten Menschen in Nordsyrien leisten möchte. Jonas Mende gehört zu den Initiatoren.

zum Interview