Archiv für November 2014

Unterwegs in Rojava

Jesse-Björn Buckler – Jungle World – 30.10.2014

Eine Delegation aus Medizinern, Wissenschaftlern und Journalisten hat eine Reise nach Rojava in Nordsyrien unternommen. Diese kurze Reportage vermittelt einige der Eindrücke, die ein Teilnehmer der Delegation dort mitgenommen hat.

zum Artikel

Eine Revolution des Lebens – Interview mit Salih Muslim

Jonas Staal – 10.11.2014

Am Sonntag, dem 10. November 2014 besuchte Saleh Muslim Mohamed, der Ko-Vorsitzende der PYD als Repräsentant der unabhängigen Gemeinschaften von Rojava und ihres bewaffneten Arms, der YPG und der YPJ, die Niederlande. Muslim sprach über den Kampf von Rojava gegen den Islamischen Staat (IS) und die Entwicklung von demokratischer Autonomie während der Rojava-Revolution.

zum Interview

NachtLeben für Rojava auf FluxFM

18.11.2014 FluxFM – Superfrüh
Die Kampagne „NachtLeben für Rojava“ wurde von FluxFM gemeinsam mit ihren Unterstützer*Innen vom about:blank zu einem Interview eingeladen.
Hier könnt ihr euch einen Mitschnitt der Sendung anhhören: FluxFM Superfüh – Interview Nachtleben Rojava

Rojava – Syria’s Secret Revolution

Darius Bazargan – Our World (BBC) – 14.11.2014

Reportage über Rojava
Is the Middle East’s newest country a territory called “Rojava”? Out of the chaos of Syria’s civil war, mainly Kurdish leftists have forged an egalitarian, multi-ethnic mini-state run on communal lines. But with ISIS Jihadists attacking them at every opportunity — especially around the beleaguered city of Kobane, how long can this idealistic social experiment last? From the frontlines to the refugee camps, Our World has gained exclusive access to Rojava, and a revealing snapshot of Syria’s secret revolution.

zum Video

„Ein anderes Verständnis von Demokratie“

Jennifer Stange – kreuzer online – 14.11.2014

Für das Leipziger Stadtmagazin hat Jennifer Stange ein Interview mit Xalil geführt. Der Leipziger Student ist Teil des Unterstützernetzwerks »Tatort Kurdistan« und war Ende September mit einer Delegation der Vereinigung der Studierenden Kurdistans (YXK) vor Ort und berichtet vom basisdemokratischen Experiment im kurdischen Teil Syriens.

zum Interview